Anne Mundo: Liniengebete

04.06. 2023 bis 16.09. 2023

In der Galerie zeigt die in Rostock geborene Künstlerin Anne Mundo eine durchgehende Rauminstallation.
Tuschezeichnungen und Malereien zeigen einerseits den Ausdruck des Schreckens, farbige Leinwände zeugen vom Freiheitlichem.
Linien, Farben und Formen dienen als Balancemittel der heutigen extremen Zeit

Rahmenprogramm: Laudatio
musikalische Performance von Shin Hyojin am Janggu (koreanische Trommel)
Workshop: Einleitung in die asiatische Tuschemalerei

Vorheriger Beitrag
Silke Staben und Olia Cheryomushkina: „Ladis Power – Жіноча сила“
Nächster Beitrag
Maria Jamborsky: Subjoyrides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Sie verlassen die Seite der Galerie Güstrow

Sie verlassen die Seite der Galerie Güstrow. Durch Bestätigen des Links rufen Sie die Internetseite des jeweiligen Anbieters auf, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Klicken Sie zum Aufruf von:

Bestätigen Sie den oben genannten Link oder gehen Sie zurück